Recaro Young Sport HERO Test 2020 – Erfahrung & Kaufberatung

Recaro Young Sport HERO

169.99 €
8.8

Einfache Installation

8.0/10

Komfort

10.0/10

Sicherheitsmerkmale

10.0/10

Haltbarkeit

8.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.0/10

+++

  • Sicher
  • Bequem
  • Langlebig
  • gute Farbpalette verfügbar
  • maschinenwaschbarer Bezug

---

  • Sperrige Gurte
  • etwas ungünstige Schnalle
  • umständliche Wiederbefestigung des Sitzbezugs
  • Gurte können sich verdrehen
  • Rücklehnfunktion etwas sinnlos
Kurz und knapp
Eine aktualisierte Version des preisgekrönten Young Sport, der Young Sport HERO, wird Ihr Kind über ein Jahrzehnt lang sicher und bequem sitzen.

Der Recaro Young Sport HERO ist ein nach vorne gerichteter Autositz und kann von 9 Monaten bis 12 Jahren (9 kg bis 36 kg) verwendet werden. Er ist also perfekt, wenn Sie nicht das Geld oder die Neigung haben, immer wieder neue Autositze zu kaufen, wenn Ihr Kind wächst.

Recaro ist ein deutsches Unternehmen, das seit über 100 Jahren besteht. Sie ist stolz darauf, extrem sichere und komfortable Produkte herzustellen.

Der Young Sport HERO ist eine Weiterentwicklung des Bestsellers Young Sport und des beliebten Young Expert Plus, die beide bei den Auszeichnungen Mother & Baby, Nursery Trader und Practical Parenting & Pregnancy ausgezeichnet wurden.

Wie wurde dieser preisgekrönte Autositz aufgepeppt, und würde ich ihn empfehlen?

Wie wird der Recaro Young Sport Hero installiert?

Der Stuhl ist universell einsetzbar, d.h. er muss mit dem Dreipunktgurt des Autos montiert werden und passt nicht in eine Basis.

Mit Hilfe der Bedienungsanleitung, eines Online-Demonstrationsvideos (und, OK, meinem Mann) habe ich ihn in etwa 15 Minuten in mein Auto eingebaut.

Obwohl die Anweisungen für die meisten in der Vergangenheit klar waren, bin ich froh, dass Recaro auch ein Video produziert hat. Einige Abschnitte des Handbuchs enthielten zwei Illustrationen, die die richtige Art und Weise, etwas mit einem Häkchen zu tun, und die falsche Art und Weise, etwas mit einem Kreuz zu tun, anzeigten, und einige davon sahen für mich identisch aus! Sie waren also nicht sehr hilfreich.

Wie unterscheidet sie sich also vom älteren Recaro Young Sport?

Der “Recaro Young Sport Hero” wurde gegenüber dem “Young Sport” aktualisiert, um die neuesten Sicherheitsmerkmale zu integrieren – vor allem den “Held”-Sicherheitsgurt, der aus Schulterpolstern, Gurten und einer inneren Kopfstütze besteht.

Er soll optimale Sicherheit und Komfort für Kopf, Nacken und Schultern bieten und gleichzeitig ein Verdrehen oder Verrutschen des Gurtes verhindern.

Der Advanced Side Protection wurde mit Energieabsorbern entwickelt, um den Aufprall bei einem Seitenaufprall zu reduzieren.

Und er hat im Hüft-, Schulter- und Kopfbereich integrierten Schutzschaum, damit Ihr Kleiner bequem und geschützt bleibt.

Erzählen Sie uns etwas über den HERO-Gurt

Theoretisch liebe ich den HERO-Gurt. Er verspricht mehr Sicherheit, was natürlich ein enormer Vorteil ist.

In der Praxis ist er jedoch sehr sperrig. Die zusätzliche Polsterung der Schultergurte verhindert offenbar Verletzungen bei einem Frontalaufprall, aber wenn ich versuche, mein zappelndes Kleinkind (Josh, 18 Monate) in den Sitz zu ringen, sind sie im Weg.

Auch der Schrittgurt scheint unnötig sperrig zu sein. Abgesehen davon ist die Sicherheit das Wichtigste, und wenn wir jemals einen Unfall hatten, werde ich für die zusätzliche Polsterung dankbar sein.

Es besagt, dass sich die Gurte aufgrund des HERO-Gurts nicht verdrehen können. Das gilt für den oberen Teil der Gurte, wo die Polsterung liegt, aber darunter können sich die Gurte verdrehen – und haben sich auch verdreht.

Ist der Gürtelclip wirksam?

Der Gürtelclip wird an der Rückenlehne des Stuhls angebracht und verfügt über eine Klemme, die es ermöglicht, den Sitz mit dem Sicherheitsgurt sicher im Auto zu befestigen.

Das ist eine gute Eigenschaft, und da er so konstruiert ist, dass man ein Klicken hören muss, kann man sicher sein, dass der Sitz korrekt installiert wurde.

Dies ist nur einer von vielen Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Kindersitz Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 der besten Kindersitze übersichtlich zusammengestellt.

Wie komfortabel ist der Sitz?

Gemessen daran, wie oft Josh darin einschläft, sehr bequem!

Der ergonomische Schaumstoff und die atmungsaktiven Stoffe sind sehr bequem und sorgen dafür, dass die Luft zirkuliert, damit er nicht ins Schwitzen gerät.

Die Kopfstütze ist verstellbar, was eine Zweihandarbeit ist, die aber leicht genug ist, wenn man den Gürtelclip gelöst hat. Josh liebt es, dass sich die Kopfstütze um ihn herum wölbt, damit er seinen Kopf bequem ausruhen kann, wenn er ein Nickerchen machen möchte.

Wie schnallt er Ihren Kleinen an?

Neben den sperrigen Gurten habe ich ein weiteres Hindernis gefunden, dass der Clip etwas fummelig sein kann.

Beide Teile müssen ausgerichtet werden, bevor man ihn einrasten lassen kann. Ich bevorzuge zwei separate Clips, die unabhängig voneinander einrasten können. Aber vielleicht brauche ich einfach mehr Übung.

Wie ist die Rücklehnfunktion?

Es gibt eine Rücklehn-“Ruhe”-Funktion, die mit einer Drehung eines Knopfes auf jeder Seite des Sitzes implementiert werden kann. In der Anleitung war nicht angegeben, dass der Gürtelclip gelöst werden muss, damit er funktioniert, also dauerte es eine Weile, bis man das herausfand. Er lässt sich nur leicht zurücklehnen, so dass sich die Mühe nicht wirklich gelohnt hat.

Was ist der Unterschied zwischen den Stufen der Gruppe 1/2/3?

Dieser Sitz passt sich Ihrem Kind an und muss je nach dessen Alter verändert werden. Bei Gruppe 1 (9-18 kg) müssen die Schultergurte und der Gurt angebracht werden.

Für die Gruppen 2 und 3 (ab 18 kg) sollten diese jedoch entfernt werden, und Ihr Kind wird mit dem Sicherheitsgurt des Autos angeschnallt.

Es ist erwähnenswert, dass die Rücklehnfunktion nur für Gruppe 1 verwendet werden kann. Der Stuhl scheint für die Dauer der Lebensdauer gebaut zu sein, und ich kann nicht erkennen, warum er nicht die vollen beworbenen 10+ Jahre halten sollte, wenn man von Unfällen absieht.

Wie tragbar ist der Kindersitz?

Ich habe diesen Sitz von Auto zu Auto gewechselt, und es war ziemlich einfach. Keine Dramen. Mit seinen 8 kg ist er nicht der leichteste Autositz auf dem Markt (eine schnelle Google-Suche ergab, dass er zwischen 6 und 10 kg wiegt), aber er ist sicherlich gut zu tragen.

Ist er leicht zu reinigen?

Der Sitzbezug kann in der Maschine bei 30° gewaschen werden, was angesichts der Menge an Joghurt, Krümeln und Bananen, die im Laufe der Jahre darin zerdrückt werden, praktisch ist. Nicht so praktisch ist jedoch die Tatsache, dass der Sitzbezug erst nach dem Abnehmen des Gurtsystems entfernt werden kann. Es ist etwas lästig, alles wieder anzubringen, wenn es trocken ist, aber insgesamt nur eine kleine Unbequemlichkeit.

Wie ist er im Vergleich zu Ihrem bisherigen Autositz?

Mein vorheriger Autositz war ein Britax-Rücksitz, und ich war sehr zufrieden damit.

Es kam jedoch die Zeit, als Josh für einen nach hinten gerichteten Sitz zu groß war und es wurde zu einem täglichen Kampf, ihn hineinzubekommen. Ein gebückter Rücken, Wutanfälle und Trotzschreie… und das war nur ich!

Aber bisher war Josh froh, auf seinem neuen Sitz zu sitzen, der eine ganz neue Perspektive auf die Welt ermöglicht.

Trotz einiger Zankereien hat er sich nicht gewehrt, als ich ihn dort platziert habe. Er ist aufrechter als sein vorheriger – sogar in der zurückgelehnten Position – aber er scheint das zu mögen und sehr bequem zu sein.

Was halten Sie von dem Design?

Ich kann mich nicht allzu sehr für das Design eines Autositzes begeistern, aber ich habe keine Beschwerden. Er ist so stilvoll, wie es ein Autositz nur sein kann, und es gibt ihn in acht verschiedenen Farben – schwarz, dunkelgrau, hellgrau, rosa, blau, braun, lila und, in dem Farbton, den ich habe, rot.

Lieferumfang

  • Autositz Recaro Young Sport HERO

Gibt es zusätzliche Extras?

  • Autositz-Schutz – £15.49
  • Sommerbezug – £47

Fazit und Zusammenfassung

Wenn es um Autositze geht, sind die beiden Schlüsselfaktoren Sicherheit und Komfort. Ich werde zwar nicht gegen eine Mauer fahren, um die Sicherheitsmerkmale persönlich zu testen, aber ich vertraue auf das Wort von Recaro, dass sie ihre Produkte rigoros testen. Und ich fühle mich sehr zuversichtlich, wenn ich meinen kleinen Jungen in den Young Sport Hero schnalle.

Er findet ihn sehr bequem, und das ist das zweite Kästchen, das angekreuzt ist. Die Gurte sind zwar sperrig und die Schnalle fummelig, aber ich denke, dass ich mich mit der Zeit daran gewöhnen werde und Josh schneller anschnallen kann.

Sie sollten sicherlich kein Grund sein, diesen Sitz nicht zu kaufen. Ich denke, er wird die Zeit überdauern und ich würde ihn als guten, preiswerten Autositz empfehlen.

Dies ist nur einer von vielen Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Kindersitz Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 der besten Kindersitze übersichtlich zusammengestellt.