Maxi Cosi Titan Pro Test 2020 – Der Kindersitz im Test

Maxi Cosi Titan Pro

231.99 €
8.6

Einfache Installation

8.0/10

Komfort

9.0/10

Sicherheitsmerkmale

9.0/10

Haltbarkeit

9.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.0/10

+++

  • Verwandelt sich von einem Gruppe 1-Sitz in einen Gruppe 2/3-Sitz
  • keine klobige Beinbasis
  • verbesserter Seitenaufprallschutz
  • abwischbar

---

  • Schwer
  • fummeliges Gurtschloss
  • geringe Neigung
  • teuer
Kurz und knapp
Ein robuster, wenn auch schwerer Sitz mit ISOFIX und einem oberen Haltegurt sowie einer “intelligenten” Kopfstütze

Der Titan Pro ist der neueste Multi-Age-Autositz von Maxi-Cosi und stellt eine Weiterentwicklung des Titan dar. Der Titan Pro ist ein Sitz, der für Ihre Kinder entwickelt wurde, damit sie “so wachsen können, wie sie es tun”. Er verwandelt sich von einem Gruppe 1 Kleinkind-Autositz in einen Gruppe 2/3 Sitzer mit hoher Rückenlehne, der Ihr Kind von 9 Monaten bis zu 12 Jahren aufnehmen kann.

Was waren Ihre ersten Eindrücke vom Maxi-Cosi Titan Pro?

Der Titan Pro fühlt sich bei Berührung tief gepolstert an, aber er ist schwer. Es gibt keine separate Basis – alles ist in einem. Er ist stilvoll, aber ich frage mich, wie das hellgraue Nomad-Modell den Dreck und die Unordnung meiner Tochter aushalten wird!

Für welches Alter ist der Maxi-Cosi Titan Pro Autositz der Gruppe 1/2/3 am besten geeignet?

Ein Kind im Alter von etwa 3 bis 4 Jahren, da er meiner Meinung nach am besten für Kinder geeignet ist, die sich selbstständig in ihren Sitz setzen können. Ich habe ihn für mein 19 Monate altes Kind verwendet, aber da der Maxi-Cosi Titan Pro nicht schwenkbar ist, ist es etwas schwieriger, Ihr Kleinkind in den Sitz zu setzen.

Bietet der Maxi-Cosi Titan Pro Autositz sowohl ISOFIX als auch die Installation des Sicherheitsgurtes?

Nein, er verwendet ISOFIX-Verbinder und einen oberen Haltegurt. Er ist schnell und einfach zu installieren, obwohl ich einige Vorkenntnisse über die Funktionsweise von ISOFIX habe. Ich fand die Gebrauchsanweisung verwirrend – sie ist voller Bilder und Grafiken, die eine besser koordinierte schriftliche Anleitung brauchen könnten.

Glücklicherweise sind klare Grafiken auf dem Sitz selbst zu finden. Das Anbringen des oberen Haltegurtes war eine neue Erfahrung, obwohl es eigentlich nur ein Clip ist, und die rot/grüne Anzeige war hilfreich.

Fühlt sich der Sitz sicher an seinem Platz an?

Ja. Zusammen mit dem ISOFIX sichert der obere Haltegurt den Sitz von hinten und ersetzt den klobigen Basisfuß, der immer im Weg zu sein scheint. Es könnte sich vor dem Kauf lohnen, zu überprüfen, ob Ihr Auto über einen Haltehaken verfügt.

Kann der Maxi-Cosi Titan Pro-Sitz nach hinten zeigen?

Nein.

Fühlt sich der Maxi-Cosi Titan Pro stabil an?

Ja, durch die Polsterung, den robusten Rahmen und die starke Schale fühlt er sich sehr stabil an. Die Kopfstütze fühlt sich lockerer und wackelig an, aber das kann daran liegen, dass sie verstellbar ist.

Erzählen Sie uns von den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen des Sitzes.

Der Maxi-Cosi Titan Pro verwendet eine patentierte G-Zell-Technologie. Das Wabendesign an den Seitenteilen des Autositzes ist nicht zu übersehen. Sie absorbiert den Aufprall bei einem Seitenaufprall und lenkt die Kraft von Ihrem Kind weg. Zusammen mit der GrowSafe-Kopfstütze gibt Ihnen dies das Gefühl, dass Ihr Kind sicher aufgehoben ist.

Dies ist nur einer von vielen Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Kindersitz Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 übersichtlich zusammengestellt.

Ist es einfach, Ihr Kind in den Maxi-Cosi Titan Pro Autositz anzuschnallen?

Das ist eine laufende Arbeit. Der Titan Pro verfügt über einen 5-Punkt-Gurt für die Stufen 1 und 2, und danach verwenden Sie den regulären 3-Punkt-Autositzgurt. Das Schnallensystem ist das übliche Metallclip-System, das zusammengesteckt wird, aber es ist ärgerlich fummelig. Die Plastikformen, die die Clips umgeben, sind so klein – gerade wenn ich denke, dass ich sie eingerastet habe, rutschen sie mir aus dem Griff. Mein Mann hatte das gleiche Problem. Es ist das Letzte, was man braucht, wenn man mit seinem Kleinkind kämpft, um still zu sitzen. Außerdem könnte der Auslöseknopf ein wenig besser reagieren.

Wie komfortabel ist der Maxi-Cosi Titan Pro für Ihr Kind?

Er ist wirklich bequem. Der Titan Pro ist weich zu berühren und vom Sitz bis zur verstellbaren Kopfstütze reichlich gepolstert. Er besteht aus Bambusgewebe, das sich weicher und luxuriöser anfühlt als Baumwolle, und ist gleichzeitig warm und atmungsaktiv, was ihn für alle Jahreszeiten geeignet macht. Der Titan Pro wird mit einem großen Kleinkindkissen geliefert, das den Rücken und von unten unterstützt. Ich habe es für Isabella herausgenommen, aber ich kann mir vorstellen, dass es in der frühen Phase der Gruppe 1 perfekt wäre.

Wie viele Positionen hat die Kopfstütze?

Die ‘GrowSafe’-Kopfstütze ist eines der besten Merkmale des Maxi-Cosi Titan Pro, die sich um 5 cm verlängert. Als intelligente Kopfstütze verfügt sie über einen Verriegelungsmechanismus, der die Eltern benachrichtigt, wenn es Zeit für die Einstellung ist. Der obere Haltegurt hält die Kopfstütze auf einer bestimmten Höhe fest. Sobald Sie den Gurt wegnehmen, wird die Kopfstütze entriegelt.

Lässt sich der Maxi-Cosi Titan Pro-Sitz zurücklehnen?

Ja, er lässt sich in drei Positionen vom Sitzen in den Schlaf verstellen, aber die Neigungen sind so subtil, dass sie keinen wirklichen Unterschied machen. Sogar in der Ruheposition im Schlaf ist Isabella immer noch ziemlich aufrecht. Das Design der Rückenlehne ist ziemlich clever, da sie sich von zwei Punkten aus bewegt – dem Sitz und der Rückenlehne. Ich wünschte nur, sie hätte 5 Positionen wie das frühere Titan-Modell.

Was halten Sie von der Größe des Maxi-Cosi Titan Pro Autositzes?

Der Titan Pro hat eine gute Größe, was ihn komfortabler macht. Als Eltern, die 3 Kinder hinten unterbringen müssen, bin ich immer auf der Suche nach der schmalen Variante. Mit 48 cm ist der Titan Pro nicht der schmalste – der Joie Elevate (45 cm) und der Britax Romer ADVANSAFIX III SICT (47 cm) sind auch schmaler und höher.

Ist der Maxi-Cosi Titan Pro-Sitz leicht zwischen den Fahrzeugen zu transportieren?

Nein. Mit 12,55 kg ist der Titan Pro der schwerste 1/2/3-Gruppen-Autositz, den ich finden kann – obwohl das Gewicht mehr auf die Basis als auf den Sitz konzentriert ist. Wenn Sie zwischen den Autos wechseln, gibt es die leichtere Option des Joie Elevate, der nur 4,7 kg wiegt, aber nicht die zusätzliche Sicherheit eines ISOFIX-Basisgestells bietet. Dafür lohnt es sich, einen Blick auf den ähnlich teuren Cybex Pallas S-Fix zu werfen, der 9,3 kg wiegt.

Ist der Maxi-Cosi Titan Pro leicht zu reinigen?

Der Sitzstoff des Titan Pro lässt sich bei kleinen Verschmutzungen und Pannen gut abwischen und ist außerdem in der Maschine waschbar – Gott sei Dank, denn wir haben den hellen Nomad Grey-Sitz. Es gibt zwei Bezüge, die leicht abnehmbar sind – die Kopfstütze und der Sitzbezug, der die Rücken- und Seitenteile umfasst. Diese lassen sich bequem um die Schale wickeln und in diese einschieben.

Gibt es auch Zubehör?

Der Titan Pro Becherhalter ist im Lieferumfang des Sitzes enthalten, aber Maxi-Cosi verkauft auch eine Reihe von allgemeinen Zubehörteilen, einschließlich eines Rückspiegel (£15.00) oder eines Rücksitzschutzes (£20.00).

Wie einfach ist es, den Maxi-Cosi Titan Pro-Sitz von Gruppe 1 in 2/3 umzubauen?

Laut Maxi-Cosi gibt es 11 einfache Schritte, um den Sitz in die nächste Stufe umzuwandeln. Der kniffligste Teil ist das Entfernen des 5-Punkt-Gurtes. Er wurde so clever konstruiert, dass Sie alle Teile innerhalb des Sitzes aufbewahren können, um ihn leicht wieder in einen Gruppe 1-Sitz für jüngere Geschwister umzuwandeln. Die Anleitung enthält Bilder und Grafiken, aber die beste Art zu lernen ist durch Online-Videos.

Was halten Sie von dem Design?

Es ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich, hat ein großartiges Styling und die Sicherheit stand definitiv im Mittelpunkt der Designer, aber es könnte noch benutzerfreundlicher sein. Das Gurtschloss ist von einer gepolsterten Hülle umgeben, die es nach oben kleben lässt, so dass Sie Ihr Kind hochheben und über die Hülle schieben müssen, bevor Sie es in den Sitz setzen. Manchmal schätze ich es falsch ein und lege Isabella auf das Schloss oder schlage ihren Kopf beim Einsetzen auf den Türrahmen. So oder so sagt sie “Autschie”.

Welches Designmerkmal des Autositzes gefällt Ihnen am besten?

Die Kopfstützenfunktion ist superglatt und einfach zu bedienen. Mir gefällt auch die Art und Weise, wie der Sitz so konstruiert ist, dass die Gurte und das Gurtschloss beim Umbau auf Gruppe 2/3 verstaut werden können.

Passen Ihre Kinder in den Maxi-Cosi Titan Pro-Sitz, bis sie 12 Jahre alt sind?

Nein. Wenn ich mir ansehe, wie groß meine 6-jährigen Zwillinge sind, könnte ich sie im Maxi-Cosi Titan Pro bestenfalls bis zum Alter von 10 Jahren sehen. Der Titan Pro ist nicht der höchste 1/2/3-Sitz – Cybex, Britax und Joie bieten alle höhere Sitze an.

Ist der Maxi-Cosi Titan Pro ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Es wäre unfair zu sagen, dass der Titan Pro nicht preiswert ist, da er für eine Lebensdauer von über 10 Jahren ausgelegt ist. Aber es gibt billigere Sitze der Gruppe 1/2/3 auf dem Markt, auch wenn Sie möglicherweise auf eine ISOFIX-Basis verzichten müssen, wenn Sie einen dieser Sitze kaufen.

Lieferumfang

  • Autoset mit ISOFIX-Anschlüssen
  • Sitzkissen für Kleinkinder
  • Becherhalter
  • Bedienungsanleitung

Wo kann ich den Maxi-Cosi Titan Pro Autositz kaufen?

Sie können ihn bei Mothercare kaufen, oder für andere Einzelhändler auf der Maxi-Cosi Website nachschauen.

Fazit und Zusammenfassung:

Der Maxi-Cosi Titan Pro ist stilvoll, bietet eine bequeme Fahrt und ist auf Langlebigkeit ausgelegt – wenn Sie die anfänglichen Kosten von £250 nicht stören.

Dies ist nur einer von vielen Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Kindersitz Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 übersichtlich zusammengestellt.