Maxi Cosi Cabriofix im Test – Was taugt der Reboarder Kindersitz?

Maxi Cosi Cabriofix

112,50 €
9.2

Einfache Installation

10.0/10

Komfort

9.0/10

Sicherheitsmerkmale

10.0/10

Haltbarkeit

9.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.0/10

+++

  • stylisch
  • leicht
  • Ein-Zug-Gurtverstellung
  • Seitenaufprallschutz
  • Auswahl an kompatiblen ISOFIX-Basen, passt auf die meistverkauften Buggys, komfortabler Tragegriff, leichtgängige Wippfunktion

---

  • Der Handgriff muss mit zwei Händen eingestellt werden
  • die Easyfix-Basis ist schwer
Kurz und knapp
Sicher mit Seitenaufprallschutz und schafft ein Reisesystem für viele Kinderwagen.

Der Name Maxi Cosi bedarf keiner Einführung. Er ist der kultige Marktführer, der seit über 30 Jahren Babyschalen für Familien auf der ganzen Welt produziert.

Der CabrioFix ist ein Autositz der Gruppe 0+ für Babys von der Geburt bis 13 kg, etwa 12 Monate, im mittleren Preissegment (£135), nach hinten gerichtet. Es ist über 10 Jahre her, dass dieser Sitz auf den Markt kam, und er ist immer noch einer der beliebtesten Autositze in Großbritannien.

Seine Dominanz liegt in seinem Preis, seiner überragenden Sicherheitsbilanz und der Tatsache, dass er mit so vielen der meistverkauften Buggys kompatibel ist.

Er verfügt über einen Seitenaufprallschutz, einen 3-Punkt-Gurt, einen mehrstufigen Tragegriff, der sich am Rücken umklappen lässt, um den Sitz zu stabilisieren, wenn er nicht im Auto ist, und einen cleveren integrierten Sonnenschutz.

Sie können den Maxi-Cosi CabrioFix Autositz bei Amazon, bei John Lewis, Halfords oder bei Mothercare kaufen, wenn er Ihnen gefällt.

Erste Eindrücke

Ich war angenehm überrascht, wie superleicht er sich anfühlt. Er fühlte sich leichter an als die beiden Cabriofix-Sitze, die ich mit meinen Zwillingen – jetzt 5 Jahre alt – hatte. Ich habe ihn mit einer Hand aus der Box gezogen, kein Problem. Die Kopfstütze sah auch ausgeprägter aus als die, die ich hatte.

Was ist der Unterschied zwischen den Autositzen CabrioFix und Pebble Plus?

Maxi-Cosi CabrioFix

Der Maxi-Cosi CabrioFix hat keinen ‘Easy-in-Gurt’ oder einen Gurt, der sich gleichzeitig mit der Kopfstütze verstellen lässt, was beim Pebble der Fall ist. Ein “Easy-in”-Gurt bedeutet, dass er nicht in den Sitz des Gepäckträgers fällt, sondern sozusagen über dem Sitz aufgehängt ist und bedeutet, dass Sie nicht mit einem zappeligen Kind und der Schwerkraft kämpfen, wenn Sie versuchen, es anzuschnallen.

Ein weiterer Unterschied zwischen den Sitzen ist der Preis. Der CabrioFix ist ab £99 erschwinglicher, während der Pebble etwa £160 und der Pebble Plus £199 kostet.

Alle drei Sitze können mit einem Dreipunktgurt oder ISOFIX eingebaut werden, aber der Pebble Plus ist der einzige, der mit der i-Size kompatibel ist. Beim CabrioFix haben Sie die Wahl, sowohl die billigere EasyFix-Basis als auch die teureren FamilyFix- und 2wayFix-Basen zu verwenden. Stilistisch gesehen gibt es das CabrioFix in mehr Farbbereichen – insgesamt 10.

Warum sollten Sie das CabrioFix dem neueren i-Size Pebble Plus vorziehen?

Das CabrioFix ist die bessere Option, wenn Sie ein begrenztes Budget haben, nur wenig Platz im Auto haben oder keine ISOFIX-Punkte in Ihrem Auto haben. Sie können das neue CabrioFix 2017 für £135 und ältere Versionen für nur £50 erhalten.

Die i-Size Pebble Plus kostet Sie £199, was nicht viel mehr ist als die CabrioFix- und EasyFix-Basis zusammen. Wenn Sie ein kleines Auto und mehrere Kinder zu transportieren haben, wird es schwierig sein, alle hinten mit dem breiteren i-Size Pebble Plus unterzubringen.

Warum sollten Sie das CabrioFix dem neueren i-Size Pebble Plus vorziehen?

Das CabrioFix ist die bessere Option, wenn Sie ein begrenztes Budget haben, nur wenig Platz im Auto haben oder keine ISOFIX-Punkte in Ihrem Auto haben. Sie können das neue CabrioFix 2017 für £135 und ältere Versionen für nur £50 erhalten.

Die i-Size Pebble Plus kostet Sie £199, was nicht viel mehr ist als die CabrioFix- und EasyFix-Basis zusammen. Wenn Sie ein kleines Auto und mehrere Kinder zu transportieren haben, wird es schwierig sein, alle hinten mit dem breiteren i-Size Pebble Plus unterzubringen.

Wie wird er im Auto installiert?

Er ist einfach zu installieren. Die Anleitung ist clever und führt Sie mit Hilfe von Zahlen und Farbkodierung durch die beiden verschiedenen Einbauvarianten. Mit Sicherheitsgurt dauert der Einbau 2 Minuten.

Die blaue Gurtführung hinten ist größer und weniger kompliziert, als ich sie in meiner Erinnerung habe. Die Verwendung der EasyFix-Basis ist noch einfacher. Wir haben unsere EasyFix-Basis auf dem mittleren, hinteren Sitz mit einem Sicherheitsgurt verwendet, da wir dort kein Isofix haben.

Zuvor schwitzten wir Ziegelsteine, die Isabella zwischen ihren 5 Jahre alten Brüdern einschlugen. Wir haben buchstäblich nur ein Klick-und-geh mit grüner Bedeutung gehen. Die EasyFix-Basis ist schwer und verwendet einen Stützfuß, der auf dem Wagenboden ruht. Wenn Sie den mittleren Stuhl verwenden, müssen Sie sich vergewissern, dass Sie genug Platz auf dem Boden haben.

Dies ist nur einer von vielen Reboarder Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Reboarder Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 Reboarder übersichtlich zusammengestellt.

Funktioniert das auch bei Autos mit kurzen Sicherheitsgurten?

Möglicherweise funktioniert die Installation mit einem Sicherheitsgurt nicht. Sie benötigen eine gewisse Länge, um den Gurt um die Stuhllehne herum zu positionieren. Sie könnten jedoch einen kurzen Gurt haben, wenn Sie ihn mit dem EasyFix-Fuß verwenden.

In welche Art von Untergestell wird er passen?

Das CabrioFix passt in alle drei Maxi Cosi-Basen. Die EasyFix-Basis ist die preisgünstige Option, die so konzipiert ist, dass sie mit dem Cabriofix bis zu etwa 12 Monaten verwendet werden kann. Sie ermöglicht es Ihnen, den Sitz mit dem Sicherheitsgurt oder den ISOFIX-Punkten im Auto zu montieren, was das Ein- und Ausklicken im Auto sehr einfach macht. Wie der CabrioFix-Sitz kann diese Basis von der Geburt bis zu 13 kg verwendet werden.

Die FamilyFix- und 2wayFamily-Basen sind nur ISOFIX und können mit dem CabrioFix bis zu 12 Monate und dann mit dem 2WayPearl-Autositz bis zu 4 Jahre verwendet werden – was eine längere und sicherere Fahrt nach hinten ermöglicht.

Mit dem FamilyFix können Sie den Cabriofix in eine extra aufrechte Position bringen, wenn sie mehr Beinfreiheit benötigen.

Wie wird Ihre Tochter im Cabriofix angeschnallt?

Das Anschnallen von Isabella geht schnell und einfach. Mit dem Dreipunktgurt und der Ein-Zug-Verstellung ist es toll, wenn Sie es eilig haben. Denn wann bin ich nicht in Eile?

Deshalb schätze ich die Gurthaken, die ein Fummeln an den Gurten unter einem sitzenden Baby ersparen. Weniger schätze ich die Führung unter ihr für das Gurtschloss… wieder in Eile, aber das ist eine Kleinigkeit. Der Tragegriff ist bequem in der Hand und hat mehrere Positionen, schade, dass Sie zwei Hände zum Einstellen benötigen.

Wie bequem ist der Sitz?

Isabella ist an unseren Pebble gewöhnt, also hat sie sich ein wenig an den Cabriofix gewöhnt. Ich glaube, es liegt vor allem an der Kopfstütze und dem Keil.

Mit ein paar Anpassungen – das Anheben der in den Keil integrierten Kopfstütze und das Entfernen der Keilpolsterung – sitzt und schläft sie jetzt bequem.

Die Stütze umarmt den Kopf wirklich, so dass sie sich gut in Position halten lässt, wenn sie milchtrunken und kopflos ist. Ich wünschte nur, das integrierte Sonnendach wäre größer, damit es Isabella vollständig von der Sonne abschirmen kann.

Hat es eine Wippfunktion?

Ja. Und es ist ein glatter Felsen. Einmal drücken und es setzt die Arbeit fort. Ich kann gehen, mir etwas schnappen und zurückkommen, um zu sehen, dass Isabella noch wippt.

Ist er leicht zu reinigen?

Nicht wirklich. Die Riemen und Schulterpolster wischen gut ab, und dort passieren die meisten Pannen. Was den Bezug betrifft, so steht in der Anleitung, dass man sich nur die Hände waschen muss, sehr zu meiner Enttäuschung. Die Tatsache, dass man einen Babysitzbezug nicht in die Waschmaschine geben kann, ist für mich ein echter Nachteil.

Als Mutter eines Neugeborenen mit Schlafentzug und Reflux, hatte ich keine Zeit, die Pflegeanleitung für den Autositz zu lesen, geschweige denn mich daran zu halten.

Sie ging in die Wäsche und sieht seither schäbig und ungesäumt aus. Es ist auch ein ziemlicher Kampf, ihn an- und auszuziehen.

Mein Pebble-Cover hat eine Maschinenwäsche überstanden, und das Cabriofix wird es auch müssen. Aber nur, wenn ein Tuch nicht ausreicht. Beachten Sie, dass sich der Bezug leichter entfernen als wieder aufsetzen lässt.

Ist das Reisesystem kompatibel?

Ja, er passt auf so viele Kinderwagenmarken, einschließlich des Maxi-Cosi Stella, Maxi-Cosi Dana For2, Mothercare Orb, Quinny Zapp, Quinny Moodd, Quinny Buzz, Quinny Speedi, Bugaboo Bee, Bugaboo Cameleon, Stokke Kinderwagen und mehr.

Sie müssen £20-30 für Adapter ausgeben, aber sie variieren je nach dem von Ihnen verwendeten Kinderwagen. Im Hinblick auf ISOFIX ist es immer am besten, vor dem Kauf zu prüfen, ob der Autositz mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist.

Lieferumfang

  • Autositz Maxi Cosi

Optionale Extras

  • EasyFix-Basis
  • Regenschutz 20€
  • Carbiofix-Fußsack 50€
  • Umschlag Cabriofix 40€
  • Sommerbezug 30€
  • Moskitonetz 9.99€

Für wen ist das Cabriofix gedacht?

Er ist für diejenigen, die einen zuverlässigen Autositz von einem vertrauenswürdigen Namen mit gutem Schutz für das Baby wollen, aber nicht eine absolute Prämie ausgeben wollen.

Ist der Maxi-Cosi CabrioFix Autositz erschwinglich?

Er ist keine billige Option – der Sitz selbst kostet über circa 90€, und wenn Sie sich für die EasyFix-Basisoption entscheiden, kostet er weitere 130€.

Und wenn Sie ihn als Teil eines Reisesystems verwenden möchten, müssen Sie die Befestigungen für Ihren speziellen Buggy kaufen, weitere 22.99€.

Alles in allem kostet Sie das also rund 240€ und hält 12 Monate lang. Was Autokindersitze betrifft, so ist das ungefähr der Durchschnittspreis, den Eltern für einen Autokindersitz ausgeben, wobei der billigste 80€ (ohne Sockel) und der teuerste Autokindersitz etwa 345€ (mit ISOFIX-Sockel) kostet.

Zusammenfassung und Fazit:

Der neueste Cabriofix mit der Easyfix-Basis ist mit rund 245 Pfund nicht die billigste Option. Sie können jedoch etwas Geld sparen, wenn Sie sich online nach Paketangeboten umsehen.

Die Verwendung des CabrioFix mit Sicherheitsgurt ist einfach genug und macht die Arbeit gut. Aber dieser Sitz kommt mit der Click-in-and-Go-Basis voll zur Geltung.

Dies ist nur einer von vielen Reboarder Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Reboarder Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 Reboarder übersichtlich zusammengestellt.