Joie Traver Test 2020 – Erfahrungen mit dem Kindersitz

Joie Traver

104,45 €
8.8

Einfache Installation

9.0/10

Komfort

9.0/10

Sicherheitsmerkmale

10.0/10

Haltbarkeit

8.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.0/10

+++

  • Guter Gesamtanprallschutz mit Seitenaufprallschutz
  • leicht zu installieren
  • einfach zu verwenden und auf andere Isofix-Fahrzeuge zu übertragen
  • extrem leicht
  • preisgünstig

---

  • Die Seitenaufprallstangen machen diesen Sitz breit - er nimmt also ziemlich viel Platz in Ihrem Auto ein
Kurz und knapp
Ein solider Sitz der Gruppe 2/3, preisgünstig, komfortabel und mit ausgezeichneten Sicherheitsmerkmalen wie einem zusätzlichen Seitenaufprallschutz – obwohl es ein besonders breiter Sitz ist.

Joie ist bekannt für sein Angebot an Kindersitzen, die Sicherheit bieten, ohne die Bank zu sprengen, sowie für Kinderwagen und innovative Produkte wie das Joie Kubbie Schlaf-Reisebett (126 Pfund bei Amazon). Der Traver ist ein solider Allround-Kindersitz der Gruppe 2/3, der genau in der Mitte der Preisspanne für diese Gruppe von Kindersitzen liegt – und unser Rezensent fand ihn tatsächlich viel komfortabler und weniger einschränkend als einige der teureren Sitze in der Klasse.

Die Kopfstütze kann – bis zu einem gewissen Grad – verstellt werden, ebenso wie die Sitztiefe, aber ansonsten ist sie ziemlich genau so, wie man sie sieht. Die Sicherheitselemente dieses Sitzes sind jedoch von höchster Qualität – mit “Guard Surround Safety”-Seitenaufprallplatten, die einen zusätzlichen Schutz an der Außenschale haben – was ein zusätzliches Maß an Sicherheit für Kopf, Körper und Hüften Ihres Kindes bietet.

Erste Eindrücke?

Wir haben schon eine Weile nach einem Kindersitz der Gruppe 2/3 gesucht, da unsere Tochter in den letzten Monaten kurz davor war, auf der Gewichtslinie in diese Fahrzeugklasse zu wechseln.

Wir waren der Meinung, dass der Traver das beste Gesamtpaket bietet, wenn man Komfort, Sicherheit und Preis berücksichtigt.

Wie schneidet der Joie Traver im Vergleich zu anderen Sitzen ab?

Das Wichtigste, was diesen Sitz von anderen, teureren Angeboten unterscheidet, ist die Tatsache, dass die Seiten der Kopfstütze nicht so einschränkend sind wie bei anderen Sitzen. Einige Eltern bevorzugen zwar große Seitenflügel, aber ich glaube, wenn Ihr Kind einmal größer ist, möchte es mit Leichtigkeit aus dem Fenster schauen können und nicht das Gefühl haben, im Sitz eingeschränkt zu sein. Wenn Ihr Kind älter wird, verkürzt sich auch die Zeit, die es im Auto schläft, so dass ich der Meinung bin, dass dies im Vergleich zu Baby-/Kleinkindersitzen nicht so wichtig ist.
Offiziell können Sie diesen Sitz bis zu 12 Jahren benutzen, und wenn ich mir den Sitz ansehe, sehe ich keinen Grund, warum Sie das nicht tun sollten. Er ist weniger verstellbar als andere, teurere Sitze in der Klasse – mit nur einer Tiefeneinstellung am Sitz, aber auch hier bin ich mir nicht sicher, ob Sie mehrere Einstellungsmöglichkeiten benötigen, wenn Sie ein Kind haben, das unabhängiger und stabiler wird.

Wie wird der Joie Traver im Auto installiert?

Ganz einfach! Ich wäre überrascht, wenn sich jemand mit dem Einbau dieses Sitzes schwer tun würde – die Isofix-Steckverbinder drehen sich in die Sitzbasis, wodurch er leicht zu transportieren ist und sich dann bei Bedarf ordentlich in den Auto-Steckverbinder einschieben lässt.

Die einfache Installation des Sitzes wird von den Eltern bestätigt, die wir befragt haben* – die den Sitz mit 9/10 oder 10/10 für diesen Aspekt bewertet haben – sowie von 34% der Halfords-Eltern und 20% der Smyths Toys-Eltern, die die einfache Installation in ihren Bewertungen des Sitzes erwähnt haben.

Sie können den Sitz auch in Autos verwenden, die keine Isofix-Anschlüsse haben, indem Sie ihn mit dem normalen Autosicherheitsgurt einbauen.
Ich fand ihn ziemlich leicht (nur 5,6 kg), so dass man bei Bedarf unglaublich einfach zwischen den Fahrzeugen wechseln kann – eine Meinung, die von den Eltern, die wir befragt haben, und den Eltern von Smyths Toys geteilt wird.

Fühlt er sich sicher installiert, wenn er einmal angelegt ist?

Wir haben es mit den Isofix-Steckverbindern verwendet, und es fühlt sich absolut sicher und stabil an.

Wie einfach ist es, Ihr Kind in den Joie Traver zu schnallen?

Sehr einfach – der Verlauf des Sicherheitsgurtes ist durch rote Markierungen, durch die man ihn durchfädelt, deutlich gekennzeichnet.

Was halten Sie von dem Design?

Bequem, leicht und einfach. Sein Aussehen wurde auch von Halfords Eltern geliebt.

Fühlt sich der Joie Traver robust und sicher an?

Sehr – er ist nicht nur über Isofix befestigt, sondern hat auch Lufttaschen für Seitenaufprall: Das bedeutet, dass der Sitz mit 5 Sternen für den Seitenaufprallschutz und mit 4 Sternen für den Frontaufprallschutz bewertet ist.

Eltern – darunter 81% der Eltern von Halfords und 41% der Eltern von Smyths Toys – lieben die Sicherheitsmerkmale des Sitzes.

Hat der Joie Traver verschiedene Sitzpositionen?

Die Sitztiefe hat 3 Einstellungen – der Stuhl selbst lässt sich nicht verstellen, aber die Kopfstütze ist mit 7 verschiedenen Einstellungen besser einstellbar.

Wie stellen Sie die Höhe des Joie Traver ein, wenn Ihr Kind wächst?

Sie können die Tiefe und die Höhe der Kopfstütze einstellen – es ist sehr einfach, einfach einen Knopf zu drücken und den Sitz/Kopfstütze zu verschieben.

Wie komfortabel ist der Joie Traver für Ihr Kind?

Ich fand ihn bequemer für sie als viele teurere Stühle in der Gruppe – es gibt viel Polsterung und Unterstützung für die Beine, während der Sitz geräumig ist.

Auch die Art und Weise, wie der Gurt um den Körper des Kindes gelegt wird, ist bequem (solange die Kopfstütze auf die richtige Höhe eingestellt ist).

Viele Eltern, auch die von uns befragten, waren der Meinung, dass der Sitz mehr als nur Komfort bietet. 81% der Halfords-Eltern gaben ihm dafür 5/5, und 41% der Smyths Toys-Eltern lobten diesen Aspekt ebenfalls.

Was sind die wichtigsten Sicherheitsmerkmale des Joie Traver?

Ausgezeichneter Seitenaufprallschutz und Isofix-Stecker.

Was halten Sie von der Größe und dem Gewicht des Joie Traver-Kindersitzes?

Es handelt sich um einen leichten, wendigen Sitz, der sehr leicht zu heben ist und bei Bedarf (z.B. für Großeltern zum Ausleihen) zwischen den Autos gewechselt werden kann – er wiegt nur 5,6 kg.

Ist er leicht zu reinigen?

Die Kindersitzbezüge sind in der Maschine waschbar, und ich fand, dass sie leicht zu entfernen sind – eine Eigenschaft, die bei den Eltern von Halfords und Smyths Toys gut ankommt.

Ist es ein stilvolles Produkt?

Vom Stil her sieht es recht harmlos aus, aber es sieht sehr ordentlich und nicht sperrig aus (trotz der Seitenaufprallschutzleisten, die seine Breite vergrößern).

Ist der Joie Traver preiswert?

Ja, er ist unglaublich preiswert im Vergleich zur Konkurrenz – und 81% der Eltern von Halfords und einige Eltern von Smyths Toys stimmen dem zu.

Wo kann ich ihn kaufen?

Sie können ihn bei Amazon, Smyths Toys und Halfords kaufen.

Wie einfach war der Joie Traver-Kindersitz zu montieren?

Ein weiterer Haken – wir fanden es unglaublich einfach, ihn zusammenzustecken, dank der klaren Anleitung.

Zusammenfassung und Fazit

Es ist schwer, eine Schwäche in diesem Stuhl zu finden – vor allem, wenn man bedenkt, dass er zu den billigsten Kindersitzen der Gruppe 2/3 gehört. Ich würde ihn anderen Eltern empfehlen, da er bequem und preislich konkurrenzfähig ist und über eine erstklassige Sicherheitsausstattung verfügt – beeindruckende 96% der Halfords-Eltern empfehlen ihn ebenfalls.

Er bietet insgesamt einen guten Aufprallschutz und ist einfach zu benutzen und zwischen den Autos zu wechseln. Obwohl er keine Rücklehnfunktion hat, lässt er sich leicht an Ihr wachsendes Kind anpassen.

Dies ist nur einer von vielen Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Kindersitz Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 übersichtlich zusammengestellt.