Joie i-Anchor Advance im Test – Erfahrung & Kaufberatung

Joie i-Anchor Advance

149.99 €
8.6

Einfache Installation

10.0/10

Komfort

9.0/10

Sicherheitsmerkmale

8.0/10

Haltbarkeit

8.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.0/10

+++

  • Ein Autositz passt von der Geburt bis zum Alter von vier Jahren
  • Kinder können bis zu 4 Jahren nach hinten gerichtet sein
  • entspricht der neuen i-Size-Regelung

---

  • Der Gürtelclip ist fummelig und irritierend, um ihn nach oben zu machen
  • ein Vierjähriger würde trotz des Versprechens nicht nach hinten gerichtet in diesen passen
Kurz und knapp
Ein idealer Autokindersitz für Eltern, die einen preisgünstigen Autositz der Größe i-Gruppe 0+/1 wünschen, der länger nach hinten gerichtet ist und nicht nach einem Reisesystem

Der Joie i-Anchor Advance ist die aktualisierte Version des nicht mehr verkauften Joie i-Anchor-Autositzes, den ich seit zwei Jahren benutze.

Er ist einer der neuen i-Size-Autositze, die seit der Einführung der Gesetzgebung vor drei Jahren auf den Markt gekommen sind. Er ist so konzipiert, dass er von der Geburt (oder 40 cm groß) bis etwa vier Jahre (105 cm) verwendet werden kann, mit einem Höchstgewicht von 18,5 kg.

Autositze der Größe i-Size sind sicherer, weil sie

  • Sie fördern die rückwärts gerichtete Sicht nach hinten (Kinder sollten bis zum Alter von mindestens 15 Monaten nach hinten gerichtet bleiben können), und die rückwärts gerichtete Position bietet bis zu 75% mehr Schutz, wenn Ihr Kind in einen Autounfall verwickelt wird.
  • bei höheren Geschwindigkeiten einen besseren Schutz beim Seiten- und Frontalaufprall haben
  • den Kopf und den Hals des Baby schützen

Der Joie i-Anchor Advance kann nach hinten gerichtet bis zum Alter von vier Jahren (theoretisch) verwendet werden. Er kann auch als nach vorne gerichteter Sitz von etwa 15 Monaten bis zu vier Jahren verwendet werden.

Aus all diesen Gründen ist er ein wichtiger Konkurrent auf dem Autositzmarkt. Nach hinten gerichtete Sitze können bei einem Frontalaufprall fünfmal sicherer sein als nach vorne gerichtete Sitze.

Als Autositz der Gruppe 0+/1, der bis zum Alter von 4 Jahren nach hinten gerichtet verwendet werden kann, steht der Joie i-Anchor Advance Sitzen wie dem Jané Protect (£169,99), dem Recaro Zero.1 i-Size-Sitz (£399), obwohl dieser rotiert und die Basis mit einschließt, und dem Graco Milestone (£178,99), der etwa 12 Jahre hält, gegenüber.

Der Joie i-Anchor Advance ist bei John Lewis, Kiddies Kingdom und Amazon erhältlich.

Was ist also der Unterschied zwischen dem Joie i-Anchor und dem neuen Joie i-Anchor Advance-Autositz?

Unterschied zwischen dem Joie i-Anchor und dem neuen Joie i-Anchor Advance-

Wenn man sich ein Bild anschaut, scheint es nichts anderes zu sein, aber die Verbesserungen an diesem Modell waren offensichtlich, sobald ich es aus der Schachtel genommen hatte.

Die Polsterung ist von besserer Qualität und die Neugeboreneneinlage sitzt gut und ergonomisch. Der neue Sitz (6,7 kg) ist auch viel leichter als sein Vorgänger (15,7 kg), und natürlich kann die ältere i-Anchor-Version nicht mehr gekauft werden.

Wie wird er im Auto eingebaut? In welche Art von Untergestell passt er?

Der Autositz muss mit Joie’s i-Base Advance (£114.99) verwendet werden, der mit Hilfe von ISOFIX-Steckverbindern in das Auto passt.

Der beiliegende i-Base Advance ist im Großen und Ganzen identisch mit dem Vorgängermodell, scheint aber etwas leichter und einfacher zu installieren zu sein.

In der Schachtel sind ein paar einfache Führungen enthalten, mit denen Sie die ISOFIX-Stangen Ihres Autos zum Schutz und zur Führung umklippen können, und sie scheinen den Zweck zu erfüllen. Die Auslösesicherungen sind auch besser konstruiert und erfordern weniger rohe Gewaltanwendung.

Dies ist nur einer von vielen Reboarder Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Reboarder Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 übersichtlich zusammengestellt.

Wie viel Platz nimmt es im Auto ein?

Wenn der Sitz nach hinten gerichtet ist, nimmt er viel Platz ein (in meinem Skoda Octavia VRS sowieso) – man kann also keinen Beifahrer mit wirklich langen Beinen davor haben!

Wie komfortabel ist der i-Anchor Advance für Ihr Baby?

Ich kann manchmal etwas panisch werden, wenn mein Baby in einem Autositz sitzt: Ich halte ständig Ausschau nach der schrecklichen Nackenrolle im Spiegel. Aber mein 9 Wochen altes Kind sieht im iAnchor Advance völlig behaglich und sicher aus. Es gibt reichlich Polsterung und die abnehmbare Säuglingsstütze (Neugeboreneneinlage), die entfernt werden kann, wenn mein Kind wächst.

Glauben Sie, dass der Autositz die vollen vier Jahre halten wird?

Er wird nach vorne gerichtet sein – ich benutze das ältere Modell mit meinem fast dreijährigen Kind, aber seine Beine sind längst über den Platz hinausgewachsen, den er nach hinten hat, und er ist ziemlich zierlich.

Aber wie sein Vorgänger passt dieser Sitz trotz der Behauptung nicht zu einem vierjährigen, nach hinten gerichteten Kind.

Wie fanden Sie das Geschirr und die Schnalle?

Beim Joie i-Anchor Advance ist für mich ein Ärgernis, dass der Gurt mit der Schnalle wirklich fummelig ist. Mein 9 Wochen alter Sammy weint immer, wenn ich ihn ins Auto setze – unabhängig vom Autositz – also ist der Versuch, ihn anzuschnallen, während er ernsthaft wütend auf mich ist, weil ich mich getraut habe, das Haus zu verlassen, ziemlich stressig.

Das Anschnallen dauert vielleicht 30 Sekunden länger als ideal, und das sind 30 zusätzliche Sekunden, in denen mir ein Baby ins Gesicht schreit. Vielleicht werde ich mich an die neue Schnalle gewöhnen, aber sie scheint viel fummeliger zu sein als das Vorgängermodell.

Wie fanden Sie das Gurtzeug und die Schnalle?

Beim Joie i-Anchor Advance ist für mich ein Ärgernis, dass der Schnallenriemen wirklich fummelig ist. Mein 9 Wochen alter Sammy weint immer, wenn ich ihn ins Auto setze – unabhängig vom Autositz – also ist der Versuch, ihn anzuschnallen, während er ernsthaft wütend auf mich ist, weil ich mich getraut habe, das Haus zu verlassen, ziemlich stressig.

Das Anschnallen dauert vielleicht 30 Sekunden länger als ideal, und das sind 30 zusätzliche Sekunden, in denen mir ein Baby ins Gesicht schreit. Vielleicht werde ich mich an die neue Schnalle gewöhnen, aber sie scheint viel fummeliger zu sein als das Vorgängermodell.

Wie leicht lässt sich der Autositz reinigen?

Die Bezüge lassen sich leicht abnehmen und sind bei 30C in der Maschine waschbar.

Wie tragbar ist der Joie i-Anchor Advance und kann er als Teil eines Reisesystems verwendet werden?

Der i-Anchor Advance ist nicht tragbar, aber dafür ist er auch nicht konzipiert. Es handelt sich um einen Autositz, der im Auto bleibt. Sie können ihn natürlich ausklinken und von einem Auto in ein anderes bewegen, aber er ist, wie zu erwarten, schwer und wird nicht so leicht zu bewegen sein.

Es ist erwähnenswert, dass der Autositz auch nicht mit dem Reisesystem kompatibel ist (d.h. man kann ihn nicht in einen Buggy einstecken).

Wie schwer ist der Autositz?

Er wiegt 6,7 kg, und der Sockel ist ebenfalls fast 8 kg schwer.

Wie viele Lehnenpositionen gibt es? Wie leicht/schwer ist das Zurücklehnen?

Es gibt sieben Rückenlehnenpositionen, und diese sind leicht zu berechnen, wenn Sie nicht wie ich gerne Anweisungen lesen.

Lieferumfang

  • Joie i-Anchor Advance Autositz
  • Neugeborenen-Einsatz
  • Rückprallstab
  • ISOFIX-Anleitungen
  • Zusätzliches Zubehör
  • Joie i-Base Vorschuss (£114.99)

Fazit und Zusammenfassung:

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für einen Autositz, der von der Geburt bis zu vier Jahren verwendet werden kann. Ergonomische Gestaltung. Aber er ist nicht ideal für sehr kleine Babys, einfach weil der Sitz nicht entfernt und als Teil eines Reisesystems verwendet werden kann.

Dies ist nur einer von vielen Reboarder Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Reboarder Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 übersichtlich zusammengestellt.