Joie Every Stage Test 2020 – Erfahrung & Kaufberatung

Joie Every Stage

279,99€
8.8

Einfache Installation

7.0/10

Komfort

9.0/10

Sicherheitsmerkmale

10.0/10

Haltbarkeit

8.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

10.0/10

+++

  • als Reboarder einsetzbar bis zu 4 Jahren
  • auf 12 Jahre ausgelegt
  • preiswert
  • einfach zu bedienen
  • weifache Verriegelung für den Einbau mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs

---

  • Nicht ISOFIX- oder i-Size-kompatibel
  • nicht reisekompatibel als Kleinkindersitz
  • wenig Beinfreiheit für ältere Kinder bei Rückwärtsfahrt
Kurz und knapp
Als Sitz der Gruppe 0+/1/2/3 ist der Every Stage ein Zeichen für die Zukunft – er ermöglicht es den Eltern, immer nur einen Kindersicherheitsstuhl kaufen zu müssen.

Hauptmerkmale des Joie Every Stage Autositzes:

  • Alterseignung: Geburt bis 12 Jahre
  • Als Reboarder bis: Ungefähr 4 Jahre (18kg)
  • Installation: Nur Sitzgurt
  • Gesamtkosten von der Geburt bis 12 Jahre: £140
  • Reisesystem kompatibel: Nein

Joie ist Teil der Kampagne “Länger nach hinten gerichtet”, und mit dem Every Stage-Autositz hofft die britische Marke, dass Sie für Ihr Kind nur noch einen einzigen Autositz kaufen müssen.

Dieser robuste 0+/1/2/3-Stufen-Sitz bringt Ihr Baby von der Geburt (die meisten anderen Mehrstufen-Sitze beginnen erst ab neun Monaten) bis zu 36 kg/12 Jahren oder wenn es als Teenager einen normalen Sicherheitsgurt benutzt.

Was ist der Unterschied zwischen den beliebten Joie Stages und Joie Every Stage-Autositzen?

Wir wissen, dass viele von Ihnen den preisgekrönten Stages-Stuhl lieben, aber was der Every Stage-Stuhl bietet, ist eine zusätzliche Nutzungsdauer von 6 Jahren!

Ihr Kind kann also von der Geburt an bis zu 36 kg / 12 Jahre in dem Sitz sitzen, anstatt wie beim Stages 25 kg / 6 Jahre.

Das bedeutet ein paar Dinge; erstens (wie wir vorhin schon angedeutet haben) müssen Sie nur einen Sitz kaufen – immer.

Zweitens ist die Every Stage billiger. Er kostet 160 Pfund, was 12 Jahre lang 13,33 Pfund pro Jahr entspricht. Die Joie Stages hingegen kostet 25 Pfund pro Jahr. Wir sprechen hier von winzigen Pennys, aber jede Ersparnis macht einen Unterschied.

Sie können den Joie Every Stage-Autositz bei Mothercare, Halfords oder Amazon kaufen.

joie-every-stage

Ein weiterer deutlicher Unterschied ist die Neigung: Die Stages hat eine Rückwärtsneigung, wenn sie sich im Modus Gruppe 0+/1 befindet, und drei Neigungspositionen für die nächsten beiden Modi, während die Every Stage 5 Neigungspositionen hat; 1 nach hinten und 4 nach vorne für Neigungsmöglichkeiten in jedem Alter. Mehr über die Every Stage-Liegeposition weiter unten.

Joie hat auch neue Guard Surround Safety Panels für zusätzlichen Seitenschutz, eine in 10 Positionen höhenverstellbare Kopfstütze und

AutoAdjust-Seitenflügel, die sich beim Anheben der Kopfstütze verbreitern, um wachsende Kinder aufzunehmen.

Was ist der Unterschied zwischen der Joie Every Stage und der Joie Every Stage FX?

joie-every-stage

Joie ist einer der Pioniere des mehrstufigen Autositzes – der Every Stage war der erste auf dem britischen Markt und der Every Stage FX ist etwa 3 Jahre später auf den Markt gekommen. Der neuere Every Stage FX hat die gleichen Eigenschaften mit einigen Feinheiten und Verbesserungen:

  • Installation mit ISOFIX und einem oberen Haltegurt zur weiteren Verankerung – meine Lieblingsergänzung, da dies die Dinge viel vielseitiger macht.
  • Verstärkter Stahl-Innensitz.
  • Weicherer Fünf-Punkt-Gurt für eine komfortablere Fahrt
  • Dreiteiliges flexibles Einlegesystem für Kleinkinder mit Bits, die Sie herausnehmen und anpassen können, um es Ihrem Baby bequem zu machen.

Wie verhält sich der Joie Every Stage im Vergleich zu einem einstufigen Autokindersitz?

Der vorherige Sitz, den wir für unseren 18 Monate alten Sohn Arthur hatten, war ein Mothercare Ziba (£70). Ein Einstiegssitz der Stufe 0+, aus dem er wirklich herausgewachsen war.

Der Joie Every Stage ist eine ganz neue Stufe der Raffinesse – und die Größe, auch das Design hat mich beeindruckt!

Der Komfort ist gut, aber das Verkaufsargument ist natürlich, wie lange er hält. Obwohl der Autositz Mothercare sehr erschwinglich ist und sicherlich am Budget-Ende des Marktes liegt, hat er uns nur 12 Monate gehalten. Das bedeutet, dass wir am Ende (wieder einmal im Preisvergleich) 70 Pfund pro Jahr oder 0,191 Pence pro Tag ausgegeben haben.

Für kleine Babys wird die Every Stage mit einem 0+ Säuglingseinschub geliefert, der in Verbindung mit der Liegeoption für neue Babys bequem ist.

Der Every Stage ist jedoch nicht reisefähig, was bedeutet, dass Sie ihn nicht mit einem Kinderwagen benutzen können.

Wenn Sie also daran denken, ihn als Autositz der Gruppe 0+ zu kaufen, denken Sie daran.

Wie ist er im rückwärts gerichteten Modus?

Wie bei einer Reihe dieser All-in-One-Sitze kann ich nicht glauben, dass Arthur-Beine irgendwo hingehen können, wenn wir immer noch versuchen, sicher zu sein und ihn in die rückwärts gerichtete Position zu bringen, wenn er vier Jahre alt ist (rückwärts gerichtete Sitze sind bei einem Zusammenstoß fünfmal sicherer).

Er ist ein großes, langes Baby (15 kg im Alter von 18 Monaten) und schon jetzt können seine Beine nicht mehr geradeaus gehen, weil der Rücksitz bündig an den Autositz anschließt.

Das ist ein Kompromiss, den die meisten von uns eingehen, und wahrscheinlich ist es auch der Grund, warum einige von uns die Kinder einfach ein oder zwei Jahre früher als gewünscht nach vorne drehen, weil sie einfach nicht nach hinten passen.

Wenn Sie ein großes Baby haben, sehen sie vielleicht ab etwa zwei Jahren etwas gequetscht in der rückwärts gerichteten Position aus, statt der vier Jahre, von denen sie uns optimistisch sagen, dass sie möglich sind.

Wie sieht es mit der nach vorn gerichteten Position aus?

In den späteren Jahren funktioniert der Sitz auch sehr gut nach vorne. Er ist bequem und sicher, und auch die nicht so kleinen Leute, die krank sind, haben durch die recht dicke Basis eine gute Sicht.

Die Kleinkinder, die in den ersten Jahren nach hinten schauen, können wahrscheinlich nicht nach außen sehen, was immer nützlich ist, wenn man sie ablenken will.

Dies ist nur einer von vielen Reboarder Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Reboarder Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 übersichtlich zusammengestellt.

Wie schnallt sich Ihr Kleines mit dem 5-Punkt-Gurt an?

Arthur schien sich darin wohl zu fühlen, und das Anschnallen mit dem Standard-Fünf-Punkt-Gurt war einfach.

Nachdem er die Einlageteile für Kleinkinder 0+ entfernt hatte, brauchte er nur noch die Kopfstütze “Grow Together” zu greifen und anzuheben, die sich um seine Schultern und seinen Kopf schmiegte und ihm wie ein Handschuh passte.

Dies kann mit einer Hand geschehen, sogar im Auto. Es gibt auch ‘Guard Surround Safety’-Seitenaufprallplatten, die man auf beiden Seiten des Sitzes herausschnappen kann, um zusätzlichen Schutz zu bieten, wenn er nicht im Lager oder auf sehr engem Raum ist.

Wie wird Ihr Kleiner mit einem Sicherheitsgurt angeschnallt?

In den “Harness Hideaway”-Fächern werden die Fünf-Punkt-Gurte verstaut, sobald der kleine Arthur groß genug ist (von drei), um den durch den Kindersitz geführten Erwachsenengurt zu verwenden.

Der Sicherheitsgurt für Erwachsene muss angelegt werden, sobald Ihr Kind im Sitz ist, und in umgekehrter Reihenfolge, um es wieder herauszuholen.

Der Sicherheitsgurt für Erwachsene wird durch einen Schlitz über den Kindersitz geführt, was zunächst etwas unbequem aussah, aber da er an dem Fünf-Punkt-Gurt anliegt, der an Ihrem Kind anliegt, funktioniert er tatsächlich gut.

Ist das Every Stage ISOFIX kompatibel?

Nein, das ist es nicht. Er ist universell einsetzbar, d.h. der Stuhl muss mit einem Sicherheitsgurt für Erwachsene im Auto installiert werden.

Es gibt keine Isofix-Befestigungen, aber es gibt “Dual Lock-off-Clips” für den Erwachsenengurt an der Rückseite des Kindersitzes, um ihn zu sichern und um zu verhindern, dass er herausrutschen könnte.

Autos mit kurzen Sicherheitsgurten, wie es bei uns der Fall war, sollten mit diesem Sitz in Ordnung sein, wenn er nicht zurückgelehnt ist.

Ist der Sitz verstellbar?

Ja, es gibt bewegliche Teile, die die Ausdehnung des Sitzes ermöglichen, aber es fühlt sich alles einfach und stark an.

Auch nicht auf Kosten des Gewichts. Er scheint nicht schwerer zu sein als der kleine Ziba, was angesichts seiner Leistung beeindruckend ist.

joie-every-stage

Lässt sich der Sitz verstellen?

Ja, es gibt fünf Lehnenpositionen. Für ältere Kinder, die nach vorne gerichtet sind, bieten die ersten vier Positionen Flexibilität. Aber für Babys und Kleinkinder werden Sie wahrscheinlich die “5” am meisten zurückgelehnte Position wünschen, wenn Sie versuchen, sie im Auto zum Schlafen zu bewegen.

Dies ist möglich, wenn das Baby im Sitz sitzt und nach hinten gewandt ist, obwohl es ein wenig Armkraft braucht, um auf die Höhe zu kommen, wenn es gegen den Rücksitz gedrückt wird.

Wenn der Sitz vollständig zurückgelehnt ist, nimmt er ziemlich viel Platz ein, sobald er etwa 15 kg erreicht hat, da die “Grow Together”-Kopfstütze etwas herausgezogen werden muss, wodurch sie ziemlich lang wird.

Wir haben ein kleines Stadtauto gemietet, und der Vordersitz musste ziemlich weit nach vorne geschoben werden, um eine vollständige Neigung zu ermöglichen. Das hat funktioniert, aber wenn Sie beide groß sind und Ihr Baby hinten schlafen lassen wollen, brauchen Sie ein größeres Auto.

Hält der Joie Every Stage die vollen 12 Jahre an?

Es fühlt sich gut gemacht an, sicher und als ob es gerade 10 Jahre dauern könnte! Es ist auch ziemlich einfach, die Höhe zu verstellen und sich zurückzulehnen, selbst wenn Ihr Kind im Auto sitzt.

Wenn man darüber nachdenkt, hält heutzutage etwas 10 Jahre lang? Wenn nicht, ist dieser Sitz weit über seine 1-Jahres-Garantie hinaus.

Lieferumfang

Der Sitz kommt aus der Kiste und bleibt ein einteiliger Sitz. Kein abnehmbarer Sockel hier.

Und psst! Die Kiste ist ein tolles Schloss, in dem Arthur seit über einem Monat seine erste Behausung macht!

Fazit und Zusammenfassung:

Mit dem Every Stage hätte Joie vielleicht gerade einen Maßstab für mehrstufige Autositze gesetzt. Er ist ganz anders als alle anderen auf dem Markt erhältlichen Autositze. Er ist innovativ, sicher und bequem, aber er kommt trotzdem mit einem erschwinglichen ‘Joie’-Preisschild.

Der einzige Grund, warum wir diesem Stuhl nicht 5 von 5 Sternen gegeben haben, ist, dass er nicht ISOFIX- oder i-Size-kompatibel ist.

Dies ist nur einer von vielen Reboarder Kindersitzen, die es auf unserer Seite zu finden gibt. Sieh dich doch auf unserer Seite Reboarder Test 2020 um, dort haben wir die Top 9 übersichtlich zusammengestellt.